Höhlenführer

Höhlenführer können bei uns alle werden, die sich für Höhlen und Ihre Besucher interessieren. Die Ausbildung zum Höhlenführer basiert auf einem Höhlenführerskript und einem begleitenden praktischen Teil, bei dem mit erfahrenen Höhlenführern Besucher durch die Kolbinger Höhle geführt werden. Sie schließt mit der Höhlenführerprüfung ab. In dieser Form wird die Höhlenführerausbildung seit 1987 betrieben. Die Grundlagen für diese Ausbildung wurde von Richard Oehlschläger geschaffen, der zusammen mit Herbert Kern, in einem erweiterten Bildungsangebot an der Wachtfelsschule in Kolbingen, viele Kinder und Jugendliche mit dem Höhlenvirus infiziert hat.

2018 – Tim Schad
2017 – Caroline Querfurth
2015 – Fabienne Querfurth • Samuel Schilling
2011 – Laura Hipp • Leonie Hipp • Larissa Hipp • Alison Kusche • Katrin Schad • Melanie Riede • Vivienne Hellwig
2010 – Lara Aicher • Sabine Köllich
2009 – Rouven Stubbe • Emre Isci
2007 – Erteld, Sophia • Schmissrauter, Nils • Streicher, Benedikt
2003 – Aicher, Maren • Hipp,  Daniel • Hipp, Vanessa • Mattes, Alexander
2002 – Baumann, Jan • Baumann, Maren • Hipp, Linda • Schöttle, Dominique
2001 – Meister, Patrick • Schad, Thomas
1999 – Mattes, Dominik • Reichle, Veronika
1998 – Hipp, Stephanie
1997 – Hipp, Natalie • Hipp, Silke • Kuster, Stephan • Mayer, Maria
1996 – Schmid, Jochen
1995 – Amann, Martina • Hermann, Simon • Hipp, Christoph
1994 – Mayer, Christian • Mayer, Florian
1993 – Stehle, Thomas
1992 – Grathwohl, Simon • Wachter, Tobias
1991 – Schwarz, Thorsten • Stehle, Markus
1989 – Amann, Martin • Schad, Tina • Wachter, Ulrich • Zisterer, Yvonne |
1988 – Hipp, Ingo • Hipp, Markus • Schad, Kurt
1987 – Amann, Andreas • Amann, Tobias • Hipp, Timo • Kola, Dietmar • Moosbrugger, Ulrich • Schad, Frank • Schad, Michael • Zisterer, Uwe